Erlebnistour – Brühler Bücherroute

unterstützt von Stiftung Neuer Raum

Sprechende Bücherschränke

Die „Erlebnistour – Brühler-Bücherroute“ ist eine interaktive Stadttour. Hier werden die Bücherentleihschränke in Brühl miteinander verbunden. Folgen Sie der Tour in drei Etappen, gehen Sie auf eine Zeitreise durch die Brühler Vergangenheit und erkunden Sie die Geschichten der Bücherentleihschränke. Im Laufe der Tour begegnen Ihnen interessante Autorinnen und Autoren und ehemalige Bürgerinnen und Bürger, die über das vergangene Leben in der heutigen Kultur- und Erlebnisstadt Brühl berichten. Außerdem erwarten Sie spannende Rästel, die gelöst werden wollen. Die Erlebnistour bietet Ihnen vielseitige Möglichkeiten. So können Sie beispielsweise die Gesamttour an einem Tag erleben oder bei einem spontanen Kurzausflug eine der drei Etappen unabhängig voneinander entdecken beziehungsweise spielen. Viel Spaß bei der Entdeckungsreise!

Route:
Gesamtlänge der Tour ca. 10,8 km

Etappe 1:
Von der Brühler Innenstadt über Brühl-Kierberg nach Brühl-Vochem, Länge: 4,2 km , Start: Straßenbahnhaltestelle Brühl-Mitte (Fahrgastcenter), Ziel: Andreaskirchplatz (Bücherentleihschrank Brühl-Vochem)

Etappe 2:
Von Brühl-Vochem nach Brühl-Ost
Länge: 2,84 km, Start: Andreaskirchplatz (Brühl-Vochem), Ziel: Bergerstraße (Bücherentleihschrank Brühl-Ost)

Etappe 3:
Vom Brühler Osten in die Innenstadt
Länge: 3,63 km, Start: Bergerstraße (Bücherentleihschrank Brühl-Ost), Ziel: Straßenbahnhaltestelle Brühl-Mitte (Fahrgastcenter)